Die Decke aus dem KAL 

ist fertig und wurde am vergangenen Montag an die junge Dame zum 1.Geburtstag nachträglich überreicht. Der KAL ging am 1.1.2017 in der FBGruppe los und wurde größer als erwartet 😂. Die Endmaße sind 1m50 x 1m50 und wurde von mir mit einem Namensschriftzug versehen. 

So sah der Anfang aus:

Auf der Rundstricknadel dann so:

Da war mir noch nicht klar, wie groß sie wird, wenn sie fertig ist 😃. Ausgebreitet auf dem Tisch zur Erstbegutachtung und zum überlegen der weiteren Schritte:

Dann entschloss ich mich dazu, eine Mikrofaserdecke an die Rückseite zu nähen. 1. Versuch mit Nähmaschine scheiterte,daher mit der Nadel in der Hand die Arbeit vollendet:

Dann wurde die beiden auf gleiche Größe zu geschnitten 

Und die Kannte mit der Nähmaschine genäht (also nur die Mikrofaserdecke und dann auch diese an die gestrickte mit der Hand genäht)

Ich muss sagen, die Arbeit hat sich gelohnt, obwohl es ein Projekt wurde, was nicht so groß geplant war.

Liebe grüße Stephie und ein schönes Wochenende euch allen 

Die ersten beiden 

Projekte sind fertig 😊

Ich habe mir eine neue Strickjacke gestrickt. Schlicht und einfach in einem sehr schönen Grauton. Gestrickt habe ich sie in der RVO  (Raglan von Oben) Variante. Mit viel Hilfe aus diversen FBGruppen und YouTube Videos und hier und dort verbessern,  ist sie innerhalb von 3 Monaten mit Pause zwischendurch fertig gestellt worden. 

Und das zweite Projekt, sind Armstulpen für meine Schwester. Sie hat sie sich gewünscht im Fischgrätchenmuster. Was leider nicht so gut zu erkennen ist auf den Bildern. Aber sie wird sich am kommenden Sonntag darüber freuen. Das ich sie nicht wieder mit nehmen zu mir, sondern sie behalten kann nach mehrmaligem anprobieren. 

Ja und demnächst wird dann noch eine Decke fertig, die ich in einem KAL auf Facebook mit mache ….

Und dann wird erstmal fleißig an meinem Langzeitprojekt, große Decke mit Motiv weiter gearbeitet. 

So das wars erstmal wieder von mir